Startseite » Luftdichte Ebene im mehrgeschossigen Holzbau – worauf ist zu achten

Luftdichte Ebene im mehrgeschossigen Holzbau – worauf ist zu achten

Je höher die Energieanforderungen werden, desto wichtiger wird die luftdichte Ebene. Gerade der Holzrahmenbau ist hierfür ein Paradebeispiel, da auf Grund des hohen Vorfertigungsgrads ein Großteil der Luftdichtheit bereits im Werk hergestellt werden kann. Knifflig auf der Baustelle sind dann besonders die Anschlüsse der einzelnen Bauteile. Worauf es ankommt, zeigt euch Uli am Beispiel des Collegium Academicum in Heidelberg.

dach-holz.tv ist der Sender für die Dach- und Holzbranche. Regelmäßig geben euch Michael und Uli einen Einblick in die Welt des Dachdecker-, Klempner- und Zimmererhandwerks.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.