Dach-Konvent in Berlin resümiert Entwicklungen im Dachdeckerhandwerk

ZVDH, Holzbau Deutschland

Unsere Themen in dieser Woche:

Dach-Konvent in Berlin resümiert Entwicklungen im Dachdeckerhandwerk

Über 80 Teilnehmer aus der Dachbaubranche trafen sich im Dezember zum 19. Dach-Konvent in Berlin. ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk begrüßte die hochrangingen Vertreter aus Industrie und Handel und ging in seiner Rede auf aktuelle Projekte des ZVDH ein, wie die Nachwuchsplattform und der neu gegründete Lenkungskreis Digitalisierung.

Förderpartner Deutscher Holzbau wollen Forschung und Entwicklung stärken
Ende Dezember versammelten sich die Förderpartner Deutscher Holzbau zur Tagung in Berlin. Peter Aicher, Vorsitzender von Holzbau Deutschland, bekräftigte, dass er sich auf eine enge Zusammenarbeit für dieses Jahr freue.

Sachverständigentagung im BBZ Mayen
Im Dezember lud das Bundesbildungszentrum Mayen zur Sachverständigentagung ein. Die rund 250 Teilnehmer beschäftigten sich dabei mit den Themen Bauphysik, aktuelle technische Regeln und deren Novellierungen sowie Rechtsprechung und Abrechnung.

Holzhandel ändert seine allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen
Für seit Beginn des Jahres abgeschlossene Kaufverträge gilt das neue Bauvertragsrecht. Dieses besagt, dass der Verkäufer jedem Kunden gegenüber für Ein- und Ausbaukosten haftet, wenn dieser die verdeckt mangelhafte Ware gemäß ihrer Art und ihrem Verwendungszweck in eine andere Sache eingebaut oder angebracht hat.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.