v

Landesholzbautag in Baden-Würtemberg feiert hohe Holzhausquote

ZVDH

Unsere Themen in dieser Woche:

Landesholzbautag in Baden-Würtemberg feiert hohe Holzhausquote
Mitte September trafen sich knapp 400 Zimmerinnen und Zimmerer des Verbandes Holzbau Baden-Württemberg zu ihrem Landesholzbautag – diesmal in Backnang, am schwäbisch-fränkischen Wald. Neben der Geselligkeit standen im Fachteil und der Obermeister-Tagung zahlreiche betriebliche Themen wie Digitalisierung, Arbeitssicherheit und Nachwuchsgewinnung im Mittelpunkt.

Tom Kaden übernimmt Stiftungsprofessur in Graz 
Der Berliner Architekt Tom Kaden übernimmt die Stiftungsprofessur „Architektur und Holzbau“ an der Technischen Universität Graz. Kaden gilt als Vorreiter des mehrgeschossigen Holzbaus in der Stadt und ist dafür mehrfach ausgezeichnet worden. In einem Interview mit uns erklärt er, welche Vorteile urbaner Holzbau im Speziellen bietet.

Freisprechung der Bremer Dachdecker trotzt Fachkräftemangel 
Die Dachdecker-Innung Bremen konnte im September fast 20 neue Gesellen, darunter auch eine Gesellin, freisprechen und trotzt damit dem gegenwärtigen Fachkräftemangel im Dachdeckerhandwerk.

Landesverbandstag der Dachdecker in Berlin 
Zum 4. Mal im City Cube begrüßte Landesinnungsmeister Jörg-Dieter Mann rund 150 Teilnehmer zum Landesverbandstag in Berlin. 12 Betriebe hat die Berliner Innung neu aufgenommen, auch 5 neue Gastmitglieder aus Industrie und Handel sind dabei.

Neue Bewerberplattform vom ZVDH
Junge Leute, die ein Praktikum oder eine Ausbildung „ganz oben“ anstreben, werden nun schnell fündig: Mit der Webseite www.dachdeckerdeinberuf.de hat der ZVDH eine neue Bewerberplattform inklusive App online gestellt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.