Nachgefragt- Ausbildung im Dachdeckerhandwerk

ZVDH

In diesem Interview befragt Claudia Büttner, Pressesprecherin des ZVDH, Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn. Da das Dachdeckerhandwerk händeringend nach Auszubildenden sucht, werden hier Maßnahmen aufgezeigt, wie eine erfolgreiche Suche und Integration im Betrieb funktionieren kann. Ein weiteres Thema des Interviews ist die Digitalisierung des Handwerks (Stichwort Industrie 4.0). Beim richtigen Einsatz der neuen Technologien, so Esser, werden Ausbildungsbetriebe auch interessanter für junge Leute. Weitere Informationen, den Ausbildungs-Knigge und Hilfsmittel für Betriebe gibt es unter www.ddh.de/ausbildung.

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.